18. Januar 2012

Sophia4 Sophia8 Sophia23 Sophia43

 

Und dann kam Sophia. Sie habe ich erst über das Fotografieren wirklich kennengelernt, denn sie hat mich gefragt, ob ich sie denn auch mal fotografiere und da habe ich natürlich nicht gezögert. Da man auf der Alb sich nicht immer auf das Wetter verlassen kann, habe ich da auch angefangen mein Fotostudio zu bauen. Es ist in seinen Anfängen und man sieht leider die Falten in den Tüchern und die Schatten der Stehlampen viel zu sehr.. Aber so nun war das nun mal am Anfang als arme Hobbyfotografin.
Sophia ist der absolute Wintermensch und deshalb haben wir natürlich auch Fotos draußen gemacht und sie hat geduldig mit Strumpfhose draußen gezittert (oder zumindest versucht mich es nicht merken zu lassen;) ). Sie stand bis jetzt natürlich nicht nur einmal vor meiner Kamera.